Flächenvorhänge

Die Vertikalbeschattung für Innenräume ist insbesondere für große Flächen bestimmt. Der Vorteil der Flächenvorhänge liegt insbesondere in der hohen Flexibilität. Flächenvorhänge sind ideal zur Beschattung großer Flächen oder zur Raumaufteilung. Deren Einsatz ist nahezu unbeschränkt. Sie dienen sowohl als Sonnenschutzelement als auch als Abdeckung beispielsweise von Nischen oder von Einbauschränken anstelle von Türen.

Flächenvorhänge

Flächenvorhänge bestehen aus einem Aluminiumprofil und dem Beschattungsmaterial an sich. Im Angebot finden Sie Profile mit bis zu fünf Nuten. Die Anzahl an Nuten entspricht der Anzahl der Paneele. Die Gesamtzahl der Paneele können Sie durch Kombination zweier Profile erhöhen. Die einzelnen Paneele sind an Reitern durch Zippverschluss oder Sichtleisten fixiert. Dies ermöglicht ein einfaches Austauschen ohne den oberen Träger abzuändern.

Geeignete Stoffe für Flächenvorhänge

Die Paneele können aus Rollo- und Vorhangstoffen hergestellt werden. Für anspruchsvolle Kunden, welche ihre Sonnenschutzelemente an die bestehenden Gestaltungselemente im Innenraum anpassen wollen, können die Paneele aus Stoffen, die vom Kunden gebracht werden, oder mit einem Aufdruck auf Vorlage eines entworfenen Musters hergestellt werden. Anzahl, Breite, Anordnung und Art der Paneelzusammenfassung können unter Einhaltung festgelegter Herstellungsprinzipien vom Kunden selbst bestimmt werden. 

Tipps, interessante Informationen, Empfehlungen...

Bei Flächenvorhängen lassen sich die Stoffe für die jeweiligen Paneele beliebig kombinieren. Eine übliche Variante ist auch die Ausführung, bei der das obere Profil länger ist als die Gesamtbreite der zu beschattenden Fläche. Das ermöglicht das Parken der Stoffpaneele außerhalb der zu beschattenden Fläche und es kommt dadurch nicht zu deren Verengung.

Technische Spezifikationen

Maximalbreite: 5700 mm (je nach verwendetem System – für Motorbedienung bis 24000 mm)
Maximalhöhe: 3000 mm